3. Herren "Phrasen für den guten Zweck"

3. Herren

Sehr sehr schöne Aktion unserer Mannschaft

Trauerland – Zentrum für trauernde Kinder und Jugendliche erreichte Anfang des Jah-res die Zuwendung aus einer ungewöhnlichen Spendenaktion: Die 3. Herrenmannschaft des TSV Bassum von 1858 e.V. hatte die Redewendung „5 Euro ins Phrasenschwein“ in die Tat umgesetzt und so eine Summe in Höhe von 1.000, 27 Euro für den gemeinnützigen Verein gesammelt.

Die 3. Herrenmannschaft des TSV Bassum von 1858 e.V. trifft sich nicht nur regelmäßig auf dem Fußballplatz, sondern auch zum gemeinsamen Fußballgucken vor dem Fernseher. Da sich dabei Floskeln offenbar nur schwer vermeiden lassen, hatte Trainer Yannick Voß eines Tages die Idee, ein Phrasenschwein für allzu klischeehafte Kommentare aufzustellen und auf diese Weise, Geld für eine gemeinnützige Organisation zu sammeln.
Als sich das Schwein mehr und mehr füllte, wurde gemeinsam überlegt, wem man das Geld spenden wolle. Schnell war klar, dass die Mannschaft gerne einen Verein aus dem Bereich der Kinder- und Jugendhilfe unterstützen wollte. Die Wahl fiel dabei auf Trauerland e.V. Mitte Ja-nuar überreichte Trainer Yannick Voß dann stellvertretend für sein Team das prall gefüllte Sparschwein an den Bremer Verein.
Doch damit nicht genug: Da der Fußballtrainer im Vorfeld beim TSV Bassum von der Spen-denaktion und der Arbeit von Trauerland berichtet hatte, kam Yannick Voß nicht allein zur Spendenübergabe. Neben einem Netz Fußbällen für die Kindertrauergruppen brachte er auch Horst Schlottmann, Vorstand des TSV Bassum und Gordon Behrens, Spartenleiter Fußball, mit, die den Verein ebenfalls persönlich kennenlernen wollten. 
Bei dem gemeinsamen Termin mit Mitarbeitenden von Trauerland ging es auch um Aspekte der Kinder- und Jugendarbeit. Fest steht, dass beide Vereine im Austausch bleiben wollen, und dass dies der Auftakt weiterer Überlegungen der Zusammenarbeit und der gegenseitigen Un-terstützung ist. 

Über Trauerland:

Trauerland – Zentrum für trauernde Kinder und Jugendliche e.V.“ begleitet seit 1999 trauernde Kinder und Jugendliche, die einen nahestehenden Menschen verloren haben. Der gemeinnützige Bremer Verein mit Außenstelle in Verden bietet ein umfangreiches Hilfsangebot, das Trauergruppen für Kinder und Jugendliche, einen Trauertreff für junge Erwachsene, Einzelberatungen, ein Beratungstelefon und Kriseninterventionen in akuten Notlagen beinhaltet. Alle Angebote können von den Betroffenen kostenfrei in Anspruch genommen werden. Die Arbeit des Vereins ist größtenteils spendenfinanziert. Seit 2020 gibt der Verein unter dem Namen trauerland bildung die Erfahrung aus zwei Jahrzehnten Trauerbegleitung von Kindern und Jugendlichen weiter. Neben Workshops und Seminaren für Fachkräfte gehört auch die Ausbildung zur systemischen Kinder- und Jugendtrauerbegleitung dazu.

www.trauerland.org

 

Weitere Bilder

3. Herren "Phrasen für den guten Zweck"

Damen erneut im Pokalfinale!

Unsere Damen schaffen es erneut ins Pokalfinale.

Durch einen 3:0 Erfolg gegen den SV Bruchhausen/Vilsen stehen die Mädels von coach Detlef Bolte…

Weiterlesen

Julio Pacheco wird neuer Co-Trainer der 1.Herren!

Eine weitere und wichtige Personalie ist geklärt. Wir begrüßen zur neuen Saison Julio Pachero bei uns Bord. Er wird zusammen mit Christian Gasde zur…

Weiterlesen

Gündogan Toprak und Alban Aradini wechseln zum TSV Bassum von 1858 e.V.

Gündogan Toprak und Alban Aradini wechseln im Sommer zum TSV Bassum!

Der Kader unserer 1.Herren nimmt immer größere Formen an. Mit dem 29-jährigen…

Weiterlesen

Damen erneut im Pokalfinale!

Unsere Damen schaffen es erneut ins Pokalfinale.

Durch einen 3:0 Erfolg gegen den SV Bruchhausen/Vilsen stehen die Mädels von coach Detlef Bolte…

Weiterlesen

Julio Pacheco wird neuer Co-Trainer der 1.Herren!

Eine weitere und wichtige Personalie ist geklärt. Wir begrüßen zur neuen Saison Julio Pachero bei uns Bord. Er wird zusammen mit Christian Gasde zur…

Weiterlesen

Gündogan Toprak und Alban Aradini wechseln zum TSV Bassum von 1858 e.V.

Gündogan Toprak und Alban Aradini wechseln im Sommer zum TSV Bassum!

Der Kader unserer 1.Herren nimmt immer größere Formen an. Mit dem 29-jährigen…

Weiterlesen
 
Zurück zum Seitenanfang