Erste Halbzeit völlig verpennt!

1. Herren

Als Tjark Weber und Co. die Spaten aus der Hand legten, lief es auf einmal – für einen Punkt reichte es allerdings nicht mehr. Das Loch war schon zu tief, und ihr Grab hatten sich die Fußballer vom TSV Bassum zuvor selbst geschaufelt. „Das 0:3 war eine große Hypothek“, gestand Trainer Martin Werner nach dem 2:3 (0:2) im Bezirksligaspiel gegen den TuS Sulingen am Sonntag: „Wir waren in der ersten Halbzeit einfach schlecht.“

Der Aufbau aus der Kette funktionierte gut, doch „spielerische Ansätze, ins letzte Drittel zu kommen“ fand der TSV überhaupt nicht, bemängelte Werner: „Wir hatten eine einzige Chance.“ Weber traf dabei den Pfosten (42.). Zu diesem Zeitpunkt stand es schon 2:0 für die Gäste aus der Sulestadt, weil Fyn Hollmeyer (15.) und Dustin Mehlhop (40.) getroffen hatten.

In der Pause appellierte der Trainer an seine Bassumer, „Fußball zu spielen und sonst halt lange Bälle zu schlagen“. Und sie gehorchten. Mika Bade vergab jedoch die Kopfballchance zum Anschluss (51.) – dann stellte Beytullah Sengönül auf 3:0 (54.). „Da hat uns ein wenig das Spielglück gefehlt“, meinte der TSV-Coach: „Das war ärgerlich.“ So kam Webers Doppelpack (59., 75.) zu spät.

„Wenn das Spiel zehn Minuten länger läuft, machst du vielleicht noch das Dritte“, erklärte Werner: „Aber ich muss das Spiel über 90 Minuten bewerten.“ Und 45 davon verbrachten die Bassumer lieber mit Schaufeln.

kreiszeitung vom 22.04.2024

 

Weitere Bilder

Foto: Michael Galian

Erste Halbzeit völlig verpennt!

Foto: Michael Galian

Damen erneut im Pokalfinale!

Unsere Damen schaffen es erneut ins Pokalfinale.

Durch einen 3:0 Erfolg gegen den SV Bruchhausen/Vilsen stehen die Mädels von coach Detlef Bolte…

Weiterlesen

Julio Pacheco wird neuer Co-Trainer der 1.Herren!

Eine weitere und wichtige Personalie ist geklärt. Wir begrüßen zur neuen Saison Julio Pachero bei uns Bord. Er wird zusammen mit Christian Gasde zur…

Weiterlesen

Gündogan Toprak und Alban Aradini wechseln zum TSV Bassum von 1858 e.V.

Gündogan Toprak und Alban Aradini wechseln im Sommer zum TSV Bassum!

Der Kader unserer 1.Herren nimmt immer größere Formen an. Mit dem 29-jährigen…

Weiterlesen

Damen erneut im Pokalfinale!

Unsere Damen schaffen es erneut ins Pokalfinale.

Durch einen 3:0 Erfolg gegen den SV Bruchhausen/Vilsen stehen die Mädels von coach Detlef Bolte…

Weiterlesen

Julio Pacheco wird neuer Co-Trainer der 1.Herren!

Eine weitere und wichtige Personalie ist geklärt. Wir begrüßen zur neuen Saison Julio Pachero bei uns Bord. Er wird zusammen mit Christian Gasde zur…

Weiterlesen

Gündogan Toprak und Alban Aradini wechseln zum TSV Bassum von 1858 e.V.

Gündogan Toprak und Alban Aradini wechseln im Sommer zum TSV Bassum!

Der Kader unserer 1.Herren nimmt immer größere Formen an. Mit dem 29-jährigen…

Weiterlesen
 
Zurück zum Seitenanfang