5:2 im Derby, 1.Herren verschafft sich weiter Luft!

1. Herren

Unser Team hat in der Fußball-Bezirksliga gestern Abend drei ganz wichtige und eher unerwartete Punkte eingefahren. Beim Spitzenteam TV Neuenkirchen gewann der Aufsteiger mit 5:2 (2:0).

Damit haben sich die Jungs im Tabellenmittelfeld festgesetzt.

"Ich habe schon vorher ein gutes Gefühl gehabt", sagte Bassum-Coach Martin Werner. Das begründete sich aus einer ordentlichen Vorstellung im Testspiel unter der Woche gegen den Bremen-Ligisten Brinkumer SV. Das ging zwar verloren, doch gegen Neuenkirchen stimmte nun auch das Ergebnis.

Die erste Möglichkeit nutzte Mika Bade nach Vorarbeit von Niklas Danker in der 28. Minute per Kopf. Die zweite sechs Minuten später Tjark Weber nach Remmert-Traumpass zum 2:0. Während Werner von einer „brutalen Effektivität“ sprach, monierte Cali, dass seine Elf vor dem 0:2 zwingend hätte führen müssen, aber amguten Bassumer Keeper scheiterte oder die Chancen einfach liegen ließen!

Als Maximilian Meyer in der 50. auf 1:2 verkürzte, keimte noch einmal Hoffnung beim Cali-Team auf. Sie wurde aber nur vier Minuten später im Keim erstickt, als eine scharf getretene Flanke aus dem Halbfeld am zweiten Pfosten landete und dies genau vor den Füßen von Wilke Kluge, der vor Neuenkirchens Torwart Yanik Klenke die Nerven behielt und den Ball überlegt am TVN-Schlussmann vorbei zur beruhigenden 3:1-Führung einschob. „Wir haben zum genau richtigen Zeitpunkt das 3:1 gemacht“, freute sich Werner, dessen Team aber keineswegs einen Gang zurückschaltete. Im Gegenteil: Die Gäste lauerten weiter auf Lücken. Und eine solche bot sich in der 60. Minute, als Malte Brockmann per schönem Schnittstellenpass Weber auf die Reise schickte und Bassums Nummer sieben den Ball im Eins-gegen-eins gegen Klenke zum 4:1 einnetzte. Der Ex-Bassumer Florian Fröhlich brachte den TVN zwar flott auf 2:4 heran (65.), mehr gelang den Hausherren jedoch nicht und so blieb es dem gut aufgelegten Patrik Remmert vorbehalten in der 88 Min. mit einem direkt verwandelten Freistoß für den 5:2 Endstand zu sorgen!

Weitere Bilder

Foto: Vaisl Diner

5:2 im Derby, 1.Herren verschafft sich weiter Luft!

Foto: Vaisl Diner

Damen erneut im Pokalfinale!

Unsere Damen schaffen es erneut ins Pokalfinale.

Durch einen 3:0 Erfolg gegen den SV Bruchhausen/Vilsen stehen die Mädels von coach Detlef Bolte…

Weiterlesen

Julio Pacheco wird neuer Co-Trainer der 1.Herren!

Eine weitere und wichtige Personalie ist geklärt. Wir begrüßen zur neuen Saison Julio Pachero bei uns Bord. Er wird zusammen mit Christian Gasde zur…

Weiterlesen

Gündogan Toprak und Alban Aradini wechseln zum TSV Bassum von 1858 e.V.

Gündogan Toprak und Alban Aradini wechseln im Sommer zum TSV Bassum!

Der Kader unserer 1.Herren nimmt immer größere Formen an. Mit dem 29-jährigen…

Weiterlesen

Damen erneut im Pokalfinale!

Unsere Damen schaffen es erneut ins Pokalfinale.

Durch einen 3:0 Erfolg gegen den SV Bruchhausen/Vilsen stehen die Mädels von coach Detlef Bolte…

Weiterlesen

Julio Pacheco wird neuer Co-Trainer der 1.Herren!

Eine weitere und wichtige Personalie ist geklärt. Wir begrüßen zur neuen Saison Julio Pachero bei uns Bord. Er wird zusammen mit Christian Gasde zur…

Weiterlesen

Gündogan Toprak und Alban Aradini wechseln zum TSV Bassum von 1858 e.V.

Gündogan Toprak und Alban Aradini wechseln im Sommer zum TSV Bassum!

Der Kader unserer 1.Herren nimmt immer größere Formen an. Mit dem 29-jährigen…

Weiterlesen
 
Zurück zum Seitenanfang