Unaufmerksam, extrem ärgerlich, unnötig und am Ende noch unglücklich

1. Herren

Dezimiert, aber voller Tatendrang reiste unsere 1. Herren heute nach Brockum.

Doch besondesr die 1. Halbzeit verschlief das Team komplett, so nutze der Goalgetter der Gastgeber Nils Unger mit zwei schnellen Tore die Unaufmerksamkeit zur 2:0 Pausenführung.

Konzentrierter und aufmerksamer begann dann der zweite Durchgang und Tjak Weber, sowie Noah Denker schafften mit Ihren Toren den Ausgleich, nun wankte das Spiel hin und her und als es nach 90min. immer noch 2:2 stand, sah alles nach einem Unendschieden aus.

Aber NEIN!

Ein langen Ball schaffte den Weg durch das Getümmel an Freund und Feind vorbei und gelangte so zum Goalie der Gastgeber der zum 3:2 einschoß!

Unnötig und extrem ärgerlich, aber STOP, der Assistent hatte die Fahne gehoben, Foulspiel, puhh, nein doch nicht, der Schiedsrichter sprach mit seinem Assistenten und gab das Tor dann doch!??

Dann ein letzter Angriff und unser Keeper Leonard Schäfer geht mit nach vorne und verlängerte den Ball geschickt, so dass wir den 3:3 Ausgleich noch schaffen, puhh! Aber wieder nein, Leonard soll gefoult haben!? Jetzt wird es auch noch unglücklich!

Ein echt gebrauchter Abend, den es nun gilt schnell vergessen zu machen um wieder in die Spur zu kommen, denn bereits am kommenden Sonntag wartet mit dem TUS Sudweyhe II ein weiterer unangenehmer Gegner auf unser Team.

Weitere Bilder

...seine Vorlage brachte das 3:3 wurde aber nicht anerkannt.

Unaufmerksam, extrem ärgerlich, unnötig und am Ende noch unglücklich

...seine Vorlage brachte das 3:3 wurde aber nicht anerkannt.

Damen erneut im Pokalfinale!

Unsere Damen schaffen es erneut ins Pokalfinale.

Durch einen 3:0 Erfolg gegen den SV Bruchhausen/Vilsen stehen die Mädels von coach Detlef Bolte…

Weiterlesen

Julio Pacheco wird neuer Co-Trainer der 1.Herren!

Eine weitere und wichtige Personalie ist geklärt. Wir begrüßen zur neuen Saison Julio Pachero bei uns Bord. Er wird zusammen mit Christian Gasde zur…

Weiterlesen

Gündogan Toprak und Alban Aradini wechseln zum TSV Bassum von 1858 e.V.

Gündogan Toprak und Alban Aradini wechseln im Sommer zum TSV Bassum!

Der Kader unserer 1.Herren nimmt immer größere Formen an. Mit dem 29-jährigen…

Weiterlesen

Damen erneut im Pokalfinale!

Unsere Damen schaffen es erneut ins Pokalfinale.

Durch einen 3:0 Erfolg gegen den SV Bruchhausen/Vilsen stehen die Mädels von coach Detlef Bolte…

Weiterlesen

Julio Pacheco wird neuer Co-Trainer der 1.Herren!

Eine weitere und wichtige Personalie ist geklärt. Wir begrüßen zur neuen Saison Julio Pachero bei uns Bord. Er wird zusammen mit Christian Gasde zur…

Weiterlesen

Gündogan Toprak und Alban Aradini wechseln zum TSV Bassum von 1858 e.V.

Gündogan Toprak und Alban Aradini wechseln im Sommer zum TSV Bassum!

Der Kader unserer 1.Herren nimmt immer größere Formen an. Mit dem 29-jährigen…

Weiterlesen
 
Zurück zum Seitenanfang