Der TSV Bassum von 1858 e.V. sagt DANKE

1. Herren

Vor dem gestrigen Heimspiel unserer 1. Herren verabschiedete der TSV Bassum von 1858 e.V. drei Kicker, die über Jahre im TSV waren.

Von der U14 dabei waren die Brüder Janik und Max Hahnel. Beide haben den TSV nie verlassen und waren stets Stützen und positive Player.

Mit Michael Wiehle tritt ein Urgestein kürzer. Michael ist von klein auf dabei und war immer ein Leistungsträger im Team.

Das Team und der Verein bedankten sich bei den Jungs mit einigen Impressionen aus Ihrer "Laufbahn" in Form einer Collage.

Die Mannschaft und der TSV sagen DANKE und wünschen EUCH alles alles Gute!

Weitere Bilder

Der TSV Bassum von 1858 e.V. sagt DANKE

2:0 nach ordentlicher Leistung!

Mit einer souveränen und sehr reifen Vorstellung hat sich der TSV Bassum mit 2:0 (1:0) beim SV Bruchhausen-Vilsen II durchgesetzt.

Unsere Jungs…

Weiterlesen

Pflichtsieg gegen den TUS Sudweyhe II

Viel vorgenommen hatten sich unsere Kicker gegen den TUS Sudweyhe II. So entwickelte sich auch von Anfang an ein überlegenes Spiel, jedoch ohne…

Weiterlesen

U19 mit gutem Start in die Saison

Zwei siege und ein Unendschieden!

Unsere U19 schaffte einen guten Start in die Bezirksligasaison.

Mit einer starken Mannschaftsleistung konnten die…

Weiterlesen

2:0 nach ordentlicher Leistung!

Mit einer souveränen und sehr reifen Vorstellung hat sich der TSV Bassum mit 2:0 (1:0) beim SV Bruchhausen-Vilsen II durchgesetzt.

Unsere Jungs…

Weiterlesen

Pflichtsieg gegen den TUS Sudweyhe II

Viel vorgenommen hatten sich unsere Kicker gegen den TUS Sudweyhe II. So entwickelte sich auch von Anfang an ein überlegenes Spiel, jedoch ohne…

Weiterlesen

U19 mit gutem Start in die Saison

Zwei siege und ein Unendschieden!

Unsere U19 schaffte einen guten Start in die Bezirksligasaison.

Mit einer starken Mannschaftsleistung konnten die…

Weiterlesen
 
Zurück zum Seitenanfang